<< FH Düsseldorf  

Fachhochschule Düsseldorf
University of Applied Sciences
 
 

Hochschulbibliothek
 
 
 

FAQ

... häufig gestellte Fragen zur Hochschulbibliothek - und die Antworten

Wir helfen Ihnen gerne weiter! [www] >>

A

Adressänderung
Wenn sich Ihre Adresse ändert, teilen Sie das bitte umgehend der Bibliothek mit (Mitteilung an das Studentensekretariat reicht nicht aus). Bitte bringen Sie den bitte Personalausweis oder eine Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes mit.

Adressen der einzelnen Fachbibliotheken
Anschrift >>

Anfahrt
Anfahrtsbeschreibung >>

Anmelden
in der Bibliothek können sich alle Interessierten, auch Nicht-Angehörige der FH Düsseldorf.
Informationen rund um die Anmeldung >>
Sie benötigen einen Personalausweis (oder Pass mit Meldebestätigung) und ggf. zusätzlich den Studienausweis. Anmeldeformulare können in den Fachbibliotheken abgegeben werden.
Die Anmeldung ist kostenfrei für Angehörige der Fachhochschule Düsseldorf sowie Studierende anderer Hochschulen, Schülerinnen und Schüler und Inhaberinnen und Inhaber eines Düssel-Passes.
Alle anderen Personen zahlen eine Jahresgebühr in Höhe von 20 Euro.


Anschaffungsvorschläge
können für Medien aller Art gemacht werden. Wenn das Buch gekauft wird, werden Sie automatisch als erster Entleiher eingetragen und benachrichtigt.
Ein Anschaffungsvorschlag kann in eiligen Fällen schneller bearbeitet werden. Bitte geben Sie dazu im Feld "Begründung/Bemerkung" ein, warum Sie das Medium benötigen.
Anschaffungsformular [www] >>

Aufsätze
aus Fachzeitschriften oder Sammelwerken werden am besten in fachspezifischen Datenbanken >> gesucht. Im Bibliothekskatalog >> erfahren Sie, ob und welche Jahrgänge der gewünschten Zeitschrift verfügbar sind.

Auskunft
rund um die Hochschulbibliothek und die Literatursuche erhalten Sie durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort, per Telefon oder per Mail.
Informations- und technische Dienste >>

Ausdrucke
sind an den PC-Arbeitsplätzen in den Fachbibliotheken möglich.
Jeder Ausdruck kostet 5 Cent pro Seite. Bezahlt wird über die Kopierkarte. An den Kopiergeräten kann auch mit Münzen bezahlt werden. Die Kosten pro Seite betragen dann 10 Cent.

Ausleihanzahl
Die Zahl der Ausleihen ist für Angehörige der Fachhochschule Düsseldorf auf 50 Medien beschränkt. Externe Benutzer können maximal 20 Medien ausleihen.

Ausleihbeschränkungen
gelten für Nachschlagewerke, Loseblattwerke usw.
Kurz: für alle mit rotem Punkt gekennzeichneten Medien (= Präsenzbestand) sowie die Semesterapparate.
Auch Zeitschriftenbände können nur eingeschränkt entliehen werden.
Diese Medien können über Nacht bzw. übers Wochenende entliehen werden, also zwei Stunden vor Schließung der Bibliothek bis zwei Stunden nach Öffnung am nächsten Öffnungstag.

Ausleihe
nur gegen Vorlage der Benutzerkarte zusammen mit den Medien an der Servicetheke der Fachbibliothek oder mit Benutzerkarte und PIN am Express Checkout (Selbstverbuchungsgerät).

Ausleihdauer
Medien können in der Regel 28 Tage ausgeliehen werden.
Studierende der FH Düsseldorf mit einer Beeinträchtigung aufgund einer Behinderung oder chronischen Erkrankungen können längere Leihfristen (56 Tage) in Anspruch nehmen. Wenn keine Vormerkung vorliegt, kann diese Frist noch dreimal verlängert werden.
Ausnahmen gelten für den Präsenzbestand.
Leihfristen >>

Ausstellungen
Die Hochschulbibliothek veranstaltet ungefähr zweimal pro Jahr Ausstellungen zu wechselnden Themen.
Laufende Ausstellung >>

Ausweisverlust
ist sofort der Bibliothek mitzuteilen, damit das Konto gesperrt werden kann. Ein Ersatzausweis wird gegen eine Gebühr von 10,- EUR ausgestellt.

B

Benachrichtigungen
werden von uns kurz vor Ablauf Ihrer Leihfristen per E-Mail verschickt. Sollten Sie Ihre Leihfrist nicht eingehalten haben, dann bekommen Sie nur per E-Mail eine Mahnung.
Ebenso verschicken wir per E-Mail oder Post die Nachricht, dass ein von Ihnen vorgemerktes Buch eingetroffen ist.

Benutzerkarte
wird nach der Anmeldung in der Hochschulbibliothek ausgestellt und ist nicht übertragbar. Bei Verlust sollte die Karte sofort gesperrt werden. Eine Ersatzbenutzerkarte kostet 10 EUR.

Benutzerkonto
ist die Einstiegsmöglichkeit für die Verlängerung der Leihfristen. Und gleichzeitig kann man überprüfen, was man ausgeliehen oder vorgemerkt hat. Die Vormerkungen können auch gelöscht werden.
Benutzerkonto >>

Benutzerschulungen
werden regelmäßig angeboten. Es gibt Rundgänge durch die Bibliothek für den ersten Einstieg oder eine umfassende Einführung in die Literaturrecherche sowie zum Umgang mit dem Bibliothekskatalog oder dem Literaturverwaltungsprogramm Citavi.
Informationen zum Schulungsprogramm >>


Benutzung
ist kostenfrei für Angehörige der Fachhochschule Düsseldorf, Studierende anderer Hochschulen in Trägerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Schülerinnen und Schüler sowie Inhaberinnen und Inhaber eines Düssel-Passes.
Alle anderen Personen zahlen bei der Anmeldung eine Jahresgebühr in Höhe von 20 Euro.

Benutzungsordnung
gilt für alle, die die Bibliothek benutzen. Sie regelt die Rechte und Pflichten.
Die Benutzungsordnung liegt in jeder Fachbibliothek an der Servicetheke aus.
Benutzungsordnung
Gebührenordnung der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Düsseldorf >>

Beratung
rund um die Hochschulbibliothek und die Literatursuche erhalten Sie durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort, per Telefon oder per Mail.
Informations- und technische Dienste >>

Bestand
umfasst ungefähr 170.000 Medien (Bücher, Zeitschriften, CD-ROMs, DVDs usw.). Fachliche Schwerpunkte liegen auf Architektur, Kunst, Informatik, Technik, Wirtschaft und Sozialwissenschaften.

Bibliotheksleitfäden
stellen das Wichtigste zum Nachlesen zusammen:
Bibliotheksleitfaden Ausleihen und mehr
Bibliotheksleitfaden Architektur/Design
Bibliotheksleitfaden Ingenieurwissenschaften
Bibliotheksleitfaden Medien
Bibliotheksleitfaden Sozialwissenschaften
Bibliotheksleitfaden Wirtschaftswissenschaften

Buchaufstellung
ist systematisch geordnet und frei zugänglich (Freihandbibliothek).

Buchbestellung / Bestellservice
Für Hochschulangehörige übernimmt die Bibliothek den Bestellvorgang für benötigten Bücher und andere Medien. Ansprechpartner ist die Abteilung Erwerbung (Telefon 0211 4351-554, erwerbung.bibliothek@fh-duesseldorf.de).

Buchverlust
Was ist zu tun? Bitte melden Sie sich sofort bei uns, wenn Sie ein Buch verloren haben oder es beschädigt wurde, denn beschädigte oder verlorene Medien müssen ersetzt werden. Kosten: Preis des Mediums plus 25 EUR Bearbeitungsgebühr.
Und: wenn Sie mit dem Bescheid geben warten, kommen möglicherweise auch noch Säumnisgebühren auf Sie zu.

C

Campus Nord
bezeichnet die Gebäude der Fachbereiche 1 bis 5 (Architektur, Design, Elektrotechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik, Medien). Hier befindet sich die Fachbibliothek Technik/Gestaltung mit der Bibliothekszentrale.
Adresse und Anfahrtsbeschreibung >>

Campus Süd
bezeichnet die Gebäude der Fachbereiche 6 und 7 (Sozial- und Kulturwissenschaften, Wirtschaft) auf dem Gelände der Heinrich-Heine-Universität. Hier befinden sich die Fachbibliotheken Sozialwesen und Wirtschaft.
Adresse und Anfahrtsbeschreibung >>

CD-ROMs, CDs, Disketten, DVDs, Tonkassetten
stehen bei uns nicht gesondert, sondern thematisch mitten unter den Büchern.

Citavi
ist ein Literaturverwaltungsprogramm, das bei der Erfassung von Literatur und Zitaten und bei der Verarbeitung der Literatur in wissenschaftlichen Arbeiten hilft, den Überblick zu behalten. Für Angehörige der FH Düsseldorf stellen wir eine Campuslizenz zur Verfügung.
Informationen zu Citavi >>

Copy-Karten / Copy-Cards
gibt es für 10 Euro im Automaten neben den Kopierstationen. Dieser Betrag enthält 7 Euro an Kopierguthaben, 3 Euro sind der Kaufpreis für die Karte. Die Kopierkarten vom ASTA oder von der Universität Düsseldorf gelten nicht. An den Kopiergeräten kann auch mit Münzen kopiert werden.

D

Datenbank
ist die Bezeichnung für eine Sammlung von Daten. In der Hochschulbibliothek sind damit Sammlungen von Literaturhinweisen für bestimmte Fachgebiete gemeint.
Datenbanken für bestimmte Fachgebiete

Digitale Bibliothek
Parallele Suche in mehreren Bibliothekskatalogen und Fachdatenbanken über eine Metasuchmaske.
Digitale Bibliothek

Digitale Hochschulschriften
Veröffentlichungen (Diplomarbeiten, Seminararbeiten, Verwaltungsschriften u.ä.) der Angehörigen der Fachhochschule Düsseldorf im Volltext.
OPUS - Digitale Hochschulschriften an der FH Düsseldorf

DIN-Normen
sind im Volltext in der Datenbank DIN-Normen enthalten und können über das Netz der Hochschule abgerufen werden.
DIN-Normen

Diplomarbeiten
werden in der Datenbank OPUS im Volltext gesammelt, wenn die Verfasser Ihre Einwilligung geben.

Drucken
kann man an den PC-Arbeitsplätzen in den Fachbibliotheken.
Jeder Ausdruck kostet 5 Cent pro Seite. Bezahlt wird über die Kopierkarte. In der Fachbibliothek Technik/Gestaltung kann auch mit Münzen bezahlt werden. Die Kosten betragen dann 10 Cent pro Seite.

E

E-Books
stellt die Hochschulbibliothek über verschiedene Anbieter bereit. Sie können über den Katalog recherchiert oder direkt über die Anbieter [www] aufgerufen werden. Der Zugang ist zum Teil nur aus dem Hochschulnetz der Fachhochschule Düsseldorf möglich.

E-Learning-Angebote
der Anbieter video2brain und Webducation können über das Hochschulnetz online genutzt, z.T. auch heruntergeladen werden.
E-Learning-Angebote >>

Elektronische Zeitschriften
bietet die Hochschulbibliothek über verschiedene kommerzielle Anbieter an. Beispiele sind:
Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB)
Beck-Online

Elektronische Zeischriftenbibliothek (EZB)
enthält elektronische Zeitschriften für alle Fachgebiete.
Einige der Zeitschriften sind im Volltext nur über das Hochschulnetz erreichbar.
Aufsätze werden über die fachspezifischen Datenbanken recherchiert; in der EZB können nur ganze Zeitschriftentitel gesucht werden.

Elektronischer Katalog
Der gesamte Bestand der Bibliothek kann frei über das Internet durchsucht werden.
Katalog

E-Mail-Adressen der Bibliothek
Allgemeine E-Mail-Adressen
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Erinnerungen per E-Mail
Wir erinnern Sie drei Tage vor Ablauf der Leihfrist per E-Mail an die nahende Abgabe. Bitte achten Sie selbst darauf, dass uns Ihre aktuelle E-Mail-Adresse vorliegt, da wir für die Ankunft der Mail keine Garantie übernehmen können. Die Mail-Adresse können Sie im Benutzerkonto ändern.

Ersatzbenutzerkarte
wird bei Verlust der Benutzerkarte ausgestellt. Kosten: 10 EUR. Der verlorene Ausweis wird sofort gesperrt.

Express Checkout
sind unsere Selbstverbuchungsgeräte, an denen Sie Medien selbst entleihen oder zurückgeben können. In jeder Fachbibliothek gibt es so ein Gerät. Vor der ersten Ausleihe müssen Sie in Ihrem Benutzerkonto eine PIN einrichten.

F

Fachbibliotheken
hat die Hochschulbibliothek drei: Technik/Gestaltung, Sozialwesen und Wirtschaft. Die Bibliothekszentrale ist mit in der Fachbibliothek Technik/Gestaltung.
Adressen

Fernleihe
Über die Fernleihe haben Sie die Möglichkeit Literatur, die weder in der Hochschulbibliothek noch in anderen Düsseldorfer Bibliotheken ermittelt werden konnte, bei auswärtigen Bibliotheken zu bestellen. Kosten: ab 1,50 Euro, Dauer: ca. 1-4 Wochen.
Näheres in der Abteilung Fernleihe

Fortbildungen
gibt es unter anderem zum Thema Literatursuche, zum Literaturverwaltungsprogramm Citavi oder zum Umgang mit dem Bibliothekskatalog:
Informationen, Termine und Anmeldung

Fristüberschreitung
Bei Überschreiten der Leihfrist fallen Gebühren an. Ab dem ersten Tag!
Leihfrist
Gebühren

Führungen
durch die Fachbibliotheken werden regelmäßig angeboten. Sie erfahren das Wichtigste in 30 Minuten.
Führungen

Fundsachen
werden bis zu fünf Tagen an der Servicetheke verwahrt und dann über den Hausmeister der Hausverwaltung übergeben.

G

Garderobe
Jacken dürfen mit in die Bibliothek genommen werden.
Es gibt aber auch eine Garderobe in jeder der Fachbibliotheken. Wertsachen sollten jedoch in den Schließfächern vor der Bibliothek eingeschlossen werden. Schlüssel sind gegen Pfand an der Servicetheke erhältlich.

Gebühren
Die Nutzung der Bibliothek, der PCs und der Lesesaal-Bestände vor Ort ist kostenfrei.
Externe Benutzer zahlen für Anmeldung und Ausleihe eine Jahresgebühr in Höhe von 20 Euro.
Bestimmte Benutzergruppen sind von der Gebührenpflicht befreit.

Kosten entstehen:


  • wenn die Leihfrist überschritten wird
  • wenn ein Ersatzausweis ausgestellt werden muss
  • wenn ein Medium beschädigt wurde
  • wenn ein Medium verloren wurde.


Übersicht: Gebühren
Gebührenordnung der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Düsseldorf

H

Handys
müssen im Interesse aller Nutzer während des Aufenthaltes in der Bibliothek ausgestellt sein.

Hochschulbibliotheksgebührenordnung
regelt die Gebühren in der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Düsseldorf. Sie ist an jeder Servicetheke der Fachbibliotheken einsehbar.
Gebührenordnung der Hochschulbibliothek der Fachhochschule Düsseldorf

I

Informationen
rund um die Hochschulbibliothek und die Literatursuche erhalten Sie durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort, per Telefon oder per E-Mail.
Abteilung Informationsdienste

Internet-Recherchen
sind an allen PCs - wenn nicht anders gekennzeichnet - in den Fachbibliotheken zu wissenschaftlichen Zwecken möglich.

K

Katalog
Der Bestand der Bibliothek kann frei über das Internet durchsucht werden. Enthalten sind Bücher, Zeitschriften, DVDs, CD-ROMs usw.
(Betriebszeit: täglich, 04.10 - 02.45 Uhr)
Bibliothekskatalog

Kopieren
ist in allen drei Fachbibliotheken möglich. Man braucht eine Kopierkarte für 10 Euro. Diese kann an der Servicetheke gekauft werden und ist mit 7 Euro aufgeladen, 3 Euro beträgt der Kaufpreis. Es wird kein Pfand erstattet.
An den Kopiergeräten ist das Kopieren auch mit Münzen möglich. Die Kopierkarten der Universität Düsseldorf sind nicht gültig!

Kurzausleihe
ist für den Präsenzbestand möglich (Zeitschriftenbände, Nachschlagewerke, mit rotem Punkt gekennzeichnete Bücher).
Kurzausleihe bedeutet: über Nacht bzw. übers Wochenende. 2 Stunden vor Tagesschliessung können die Medien entliehen werden. Die Rückgabe muss am darauf folgenden Öffnungstag bis spätestens 10:00 Uhr erfolgen (sonst fallen Gebühren an).

L

Lage der Fachbibliotheken
Anfahrt

Leihfrist
Medien können in der Regel 28 Tage ausgeliehen werden. Wenn keine Vormerkung vorliegt, kann diese Frist noch dreimal jeweils um 28 Tage verlängert werden.
Ausnahmen gelten für den Präsenzbestand.
Leihfristen

Literaturrecherchen
können an allen PC-Benutzerarbeitsplätzen in der Bibliothek durchgeführt werden. Von zu Hause aus gibt es eingeschränkte Möglichkeiten.
Hilfestellung

Literaturanschaffung
Vorschläge können für Medien aller Art gemacht werden. Wenn das Buch gekauft wird, werden Sie automatisch als erster Entleiher eingetragen und benachrichtigt.
Ein Anschaffungsvorschlag kann in eiligen Fällen schneller bearbeitet werden.
Anschaffungsformular

M

Mahnung/Mahnungen
erhalten Sie, wenn die Leihfristen der entliehenen Medien überschritten sind (Gebühren).
Sie können die Medien jetzt nicht mehr selbstständig über das Internet verlängern. Damit die Kosten nicht weiter steigen, sollten Sie die Leihfristen schriftlich (E-Mail, Fax, Post) in Ihrer Fachbibliothek verlängern.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Knajdek, Tel. 0211 4351-557, danuta.knajdek@fh-duesseldorf.de.

Mailadressen
Allgemeine E-Mail-Adressen
Telefonnummern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


N

Normen
erhalten Sie als Benutzer der Hochschulbibliothek über die Datenbank DIN-Normen (Perinorm). Die Hochschulbibliothek der FH D ist Normenauslegestelle. Informieren Sie sich näher über unser Angebot.
Normenauslegestelle

O

Öffnungszeiten
sind in den Fachbibliotheken unterschiedlich. Geänderte Öffnungzeiten werden im Internet und als Aushang in den Fachbibliotheken bekannt gegeben.
Öffnungszeiten

Online-Katalog (OPAC)
Der Bestand der Bibliothek kann frei über das Internet durchsucht werden. Enthalten sind Bücher, Zeitschriften, DVDs, CD-ROMs usw.
Bibliothekskatalog

OPUS
ist der Volltextserver für digitale Hochschulschriften der Fachhochschule Düsseldorf. Hier können Sie Ihre wissenschaftlichen Dokumente mit wenig Aufwand veröffentlichen.
OPUS - Digitale Hochschulschriften der FH Düsseldorf

P

Passwort
Für Verlängerungen oder Vormerkungen braucht man ein Passwort.
Voreingestellt ist das Geburtsdatum (z.B. 12071978).
Wenn Sie das aktuelle Passwort vergessen haben, können Sie es an der Servicetheke auf das Geburtsdatum zurücksetzen lassen.

PIN
wird für die Ausleihe an den Express Checkout Stationen benötigt. Die vierstellige Zahl richten Sie selbst in Ihrem Benutzerkonto ein.
Benutzerkonto

Präsenzbestand
sind all jene Medien, die mit einem roten Punkt gekennzeichnet sind. Hinzu kommen Zeitschriftenbände. Sie können normalerweise nicht ausgeliehen werden, sowie die in Semesterapparaten aufgestellten Medien.
Ausnahme ist die Kurzausleihe, d.h. über Nacht oder über das Wochenende. 2 Stunden vor Tagesschliessung können die Medien entliehen werden. Die Rückgabe muss am darauf folgenden Öffnungstag bis spätestens 10:00 Uhr erfolgen (sonst fallen Gebühren an).

Q

Qualitätsverbesserungsmittel
Nach dem Wegfall der Studiengebühren sind den Hochschulen Mittel zur Verfügung gestellt worden, die die Qualität in Lehre und Studium an nordrhein-westfälischen Hochschulen verbessern sollen (Qualitätsverbesserungsmittel). Einen Teil davon erhält auch die Hochschulbibliothek. Wofür die Mittel verplant sind und den Stand der Umsetzung finden Sie auf dieser Informationsseite.

R

Rückgabe
oder Verlängerung der von Ihnen entliehenen Medien muss spätestens am letzten Tag der Leihfrist erfolgen.
Zurückgeben können Sie die Medien an den Servicetheken, an den Express Checkout Stationen, über die Buchrückgabebox vor der Fachbibliothek Wirtschaft oder per Post.
Rückgabe

S

Schließfächer
Die Taschen dürfen nicht mit in die Bibliothek genommen werden. Für die Schließfächer bekommt man an der Servicetheke gegen Pfand einen Schlüssel.
Die Nutzung ist nur während der Nutzung der Hochschulbibliothek gestattet. Wir räumen nicht fristgemäß freigemachte Schließfächer.

Schulungen
gibt es unter anderem zum Thema Literatursuche, zum Literaturverwaltungsprogramm Citavi oder zum Umgang mit dem Bibliothekskatalog:
Informationen, Termine und Anmeldung

Semesterapparate
sind Medien, die von Dozenten oder Lehrbeauftragten zusammengestellt wurden und während des gesamten Semesters in der Bibliothek bleiben. Medien aus einem Semesterapparat dürfen nur 2 Stunden vor der Schließung der Bibliothek bis 10 Uhr des nächsten Öffnungstages ausgeliehen werden.
Für neue Semesterapparate haben wir für Lehrende nähere Informationen zusammengestellt:
Einrichtung von Semesterapparaten in der Hochschulbibliothek

Studienbibliothek Karlheinz Krug
enthält mehr als 1.500 Bücher und Zeitschriften aus dem Nachlass des langjährigen Chefredakteurs der renommierten Designzeitschrift form.
Medien aus der Studienbibliothek können über Nacht oder das Wochenende ausgeliehen werden. In der Fachbibliothek Technik/Gestaltung hat die Studienbibliothek einen gesonderten Bereich (s. Bibliotheksplan >>).

T

Taschen / Gepäck
Taschen dürfen nicht mit in die Bibliothek genommen werden, sondern müssen in den Taschenschränken vor der Bibliothek eingeschlossen werden. Schlüssel sind gegen Pfand an der Servicetheke erhältlich.

Telefonnummern
Allgemeine Telefonnummern
Telefonnummern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

V

Verkehrsanbindung
Anfahrtsbeschreibung

Verlängerungen
der Leihfristen sind dann für weitere 28 Tage möglich, wenn keine Vormerkung vorliegt:


  • über das Internet (nur wenn die Leihfrist noch nicht überschritten ist)
  • per E-Mail: bibliothek@fh-duesseldorf.de
  • per Fax: 0211 4351-559
  • per Post: Hochschulbibliothek der FH D, Georg-Glock-Str. 15, 40474 Düsseldorf
  • persönlich in den Fachbibliotheken

Verlängerung

Verlust der Benutzerkarte
ist sofort der Bibliothek mitzuteilen, damit diese gesperrt werden kann. Ein Ersatzausweis wird gegen eine Gebühr von 10 EUR ausgestellt.

Verlust von Medien
muss der Bibliothek sofort mitgeteilt werden. Für die verlorenen, nicht zurückgegebenen oder beschädigten Medien wird Schadensersatz erhoben, und zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 25 Euro fällig.
Gebührenordnung der Hochschulbibliothek

Verwaltungs- und Benutzungsordnung der Fachhochschulbibliothek Düsseldorf
liegt an den Servicetheken der Fachbibliotheken aus.
Benutzungsordnung

video2brain
ist ein Anbieter von umfassenden Online-Videotutorials. Die Hochschulbibliothek stellt im Rahmen einer Campuslizenz den Zugang zu mehreren hundert professionellen Trainings für Software-Anwendungen zur Verfügung.
Informationen zu E-Learning-Angeboten

Vormerkung
Ausgeliehene Medien können direkt aus dem Bibliothekskatalog vorgemerkt werden.
Sobald das Buch zurückgegeben wurde, werden Sie von der Bibliothek benachrichtigt (per E-Mail: kostenlos, per Post: 0,55 EUR).
Gelöscht werden kann eine Vormerkung über das Benutzerkonto.

Vorschläge zur Anschaffung
können für Medien aller Art gemacht werden. Wenn das Buch gekauft wird, werden Sie automatisch als erster Entleiher eingetragen und benachrichtigt.
Ein Anschaffungsvorschlag kann in eiligen Fällen schneller bearbeitet werden.
Anschaffungsformular

Z

Zeitschriften
des laufenden Jahrgangs können nur in der Bibliothek kopiert werden.
Ältere, gebundene Zeitschriftenbände können als Kurzausleihe entliehen werden: d.h. über Nacht bzw. übers Wochenende. 2 Stunden vor Tagesschliessung können die Medien entliehen werden. Die Rückgabe muss am darauf folgenden Öffnungstag bis spätestens 10:00 Uhr erfolgen (sonst fallen Gebühren an).

FH Düsseldorf
02.09.2013 - 10:58

Suche >>
Impressum >>

Anmelden >>